Informationen zur Anmeldung

Veröffentlicht in Eltern

Grundlegende Informationen zur Anmeldung und zur Aufnahme in die Jahrgangsstufe 5 der Staatlichen Realschule Helmbrechts.

Unter folgendem Link stellen Sie den Schulantrag online: 

Schulantrag und Beförderungsantrag online

Flyer Übertritt_2020/21_Sonderausgabe

Zeitraum der Anmeldung für Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufe 4 der Grundschule

Vom 10. bis 14. Mai 2021,
jeweils Montag bis einschließlich Mittwoch von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr, Donnerstag (Feiertag),
am Freitag von 8:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Bitte unbedingt folgende Unterlagen mitbringen:

  •  Übertrittszeugnis der Grundschule (Ausgabe 5. Mai)
  • Geburtsurkunde bzw. Familienstammbuch
  • Impfbuch mit nachgewiesener Masern-Impfung (zur Einsicht)
  • bei Alleinerziehenden: Sorgerechtsbeschluss

II.    Probeunterricht

  • Entfällt bei Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 4, wenn sie im Übertrittszeugnis als geeignet für den Bildungsweg der Realschule bezeichnet sind. Das ist in der Regel der Fall, wenn der Durchschnitt aus Deutsch, Mathematik und HSU im Höchstfall 2,66 beträgt
  • Schülerinnen und Schüler, die in den Fächern Deutsch, Mathematik und HSU einen Durchschnitt von 3,00 und schlechter haben, müssen am Probeunterricht teilnehmen.
  • Er betrifft die Fächer Deutsch und Mathematik und findet vom 18.  Mai bis 20. Mai 2021 statt
  • Der PU ist grundsätzlich bestanden, wenn in einem Fach mindestens die  Note 3 und im anderen mindestens die Note 4 erreicht wurde
  • Bei Schülerinnen und Schülern, die in beiden Fächern die Note 4 erreichen, entscheiden die Erziehungsberechtigten, ob ihr Kind die Realschule besucht.
  • Wird in einem der Fächer des Probeunterrichts auch nur einmal die Gesamtnote 5 oder 6 erzielt, ist kein Übertritt möglich.


Bitte beachten für Übertritt nach 5. Klasse Mittelschule:
Es gibt seit einigen Jahren keinen Probeunterricht für die Schülerinnen und Schüler der 5. Klasse der Mittelschule mehr. Sie können jedoch in die 5. Klasse der Realschule übertreten, wenn sie im Jahreszeugnis der 5. Klasse der Mittelschule in den Fächern Deutsch und Mathematik im Höchstfall einen Durchschnitt von 2,5 haben und als für die Realschule geeignet bezeichnet sind.

Anmeldetermin für diese Kinder ist

Freitag, 30. Juli und Montag, 02. August 2021 von 08.00 h bis 13.00 h (erste Woche in den Ferien);

es wird jedoch empfohlen, eine Voranmeldung im Zeitraum von 10. bis zum 14. Mai 2021 (siehe Punkt I) zu machen.